So., 16. Mai | Zoom-Vortrag

Vier Gedanken, die den Geist dem Dharma zuwenden

Mit Lama Sherab Drolma
Anmeldung abgeschlossen
Vier Gedanken, die den Geist dem Dharma zuwenden

Zeit & Ort

16. Mai, 16:00 – 18:00 MESZ
Zoom-Vortrag

Über den Kurs

Wir freuen uns ganz besonderes, dass sich Lama Sherab Drolma trotz ihrer zahlreichen Aktivitäten Zeit nehmen wird, um uns zu einem sehr wichtigen Thema eine Unterweisung zu geben. Dies ist eine ganz besonders kostbare (und seltene!) Gelegenheit, um diese wundervolle buddhistische Lehrerin kennenzulernen und sich von ihrer großen Weisheit und Klarheit inspirieren zu lassen. 

Die Lehren des Buddha sind eine Quelle der Inspiration um ein gutes Leben anzustreben, ein besserer Mensch zu werden und schließlich einen Zustand völliger Freiheit – die Erleuchtung – zu erreichen. Während wir praktizieren, können wir jedoch gewohnten Neigungen nachgeben, die unsere Motivation, den Dharma zu praktizieren, vermindern können. Darüber hinaus können wir Schwierigkeiten erleben, wodurch unser Enthusiasmus, unsere Disziplin und unsere Freude am Pfad beeinträchtig werden.

In diesem Online-Vortrag, der hauptsächlich auf den Unterweisungen ihres Lehrers Chagdud Tulku Rinpoche basiert, wird Lama Sherab Drolma darlegen, wie die Lehre über „die vier Gedanken, die den Geist transformieren“ eine Säule sein kann, um unsere spirituelle Praxis weiterhin aufrecht zu erhalten und wie sie dabei helfen kann, um mit Hindernissen auf dem Weg zur Erleuchtung umzugehen. 

Lama Sherab Drolma wurde 2002 von S.E. Chagdud Tulku Rinpoche als Lama ordiniert und ist mittlerweile eine sehr respektierte Lehrerin. Über viele Jahre hinweg diente sie Rinpoche als Übersetzerin, persönliche Betreuerin und Verwalterin seiner Dharma-Aktivitäten. Sie ist Residenz-Lama von Chagdud Khadro Ling und reiste (vor der Pandemie) durch ganz Brasilien, um Praktizierende durch Lehren, spirituelle Beratung und Praxis zu unterstützen. Sie ist auch eine außergewöhnliche Lama-Tänzerin, die die Bedeutung der Meditation durch Bewegung authentisch zum Ausdruck bringt. 

Die Kurssprache ist Englisch! Bei entsprechendem Bedarf organisieren wir gerne eine deutsche Übersetzung. Bitte kontaktiere uns, wenn du teilnehmen möchtest und eine Übersetzung brauchst.

Gebühren: Dieser Vortrag ist auf Spendenbasis. Die Spende wird vor Veranstaltungsbeginn überwiesen. Bitte hilf uns, die alte buddhistische Tradition der Spenden aufrecht zu erhalten. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen