Wünsche und Visionen

Wir finden es wichtig, Wünsche und Visionen darüber zu haben, wie man anderen von noch größerem Nutzen sein kann. Zwar sind wir noch ganz am Anfang und ein kleines Team, aber wir hoffen sehr, dass wir unsere Arbeit in Zukunft weiter ausweiten können. Ein großer Wunsch wäre auch, irgendwann jemanden zur Unterstützung des Teams anstellen zu können. Du möchtest gemeinsam mit uns träumen? Dann scrolle weiter nach unten. Möchtest du uns helfen, diese Visionen zu verwirklichen oder hast du noch andere Ideen zu schönen Projekten? Dann melde dich bei uns. 

Lebensrettung & Tierschutz

Wir wünschen uns  schon seit einiger Zeit davon, die alte buddhistische Tradition der "Lebensrettung" auch bei uns zu praktizieren. Der Hof Kuppen verfügt über weitgehend ungenutzte Weideflächen, die wir gerne als Refugium für ein paar Tiere (z.B. Kühe, Pferde, Schweine o.ä.) pachten würden, die ansonsten ein qualvolles Leben oder der Tod erwarten würde. Für die Verwirklichung dieses Traumes fehlen uns bisher die finanziellen Grundlagen (Kauf, Tierarztkosten, Futtermittel etc.), Zeit und Arbeitskraft für die regelmäßige Pflege sowie gute Zäune. 

Patenschaften

Wer wie wir lange in Asien gelebt oder viel gereist ist, hat schon einiges an Leid gesehen. Dabei trifft es die Kleinsten oft besonders hart. Wir sind der Meinung, dass vor allem eine gute (Aus-)Bildung zu einem langfristigen Nutzen und grundlegenden Veränderungen innerhalb von Familien und Gemeinschaften führen kann. Sobald wir über die finanziellen Grundlagen verfügen, möchten wir gerne Langzeit-Patenschaften für Kinder übernehmen, denen sonst ein Zugang zu Bildung und eine Aussicht auf eine bessere Zukunft verwehrt werden würde. 

Buchprojekt

Mittlerweile gibt es viele Videos von Do Tulku Rinpoches inspirierenden Vorträgen und Kursen. Manchmal denken wir darüber nach, dass es schön wäre, seine Belehrungen auch schriftlich festzuhalten. Hierfür benötigen wir zunächst einmal Leute, die die mündlichen Vorträge transkripieren, gegebenfalls übersetzen und lektorieren würden.  

Retreat-Häuser

Wir möchten mehr Menschen die Möglichkeit geben, sich zu kurz- und langfristigen Retreats zurückzuziehen, indem wir an ruhigen Orten in der schönen Natur weitere Retreathäuser oder -Wohnwagen bauen. Dafür brauchen wir mehr finanzielle Mittel, aber auch Unterstützung für die technische Ausrüstung und Innenausstattung.

Garten

Der Hof Kuppen würde uns etwas Land zur Verfügung stellen, auf dem wir biologisch gärtnern könnten. Es wäre unser Wunsch, unseren Kursteilnehmern Gemüse und Salate aus eigenem Anbau anbieten zu können. Hierfür bräuchten wir Unterstützung von Menschen mit etwas Erfahrung und vor allem Zeit bzw. Arbeitskraft. 

Stupa-Garten

Einer unserer "wildesten Träume" ist ein für alle offener Stupa-Garten auf dem Gelände des Hof Kuppens. Es soll ein Ort der Ruhe, Einkehr, Meditation und Inspiration werden. Wie genau wir das in Bezug auf die Kosten, Logistik und eventuelle Genehmigungen verwirklichen können, ist noch gänzlich unklar. 😉 

An dieser Stelle möchten wir aber gerne auf das Projekt unserer wundervollen Nachbarn aufmerksam machen, die gerade ganz konkret am Bau eines Stupa arbeiten. Wendet euch an www.halscheid-retreat.de für mehr Informationen.  

©2017 BY ARYA TARA'S NET